Was muss ich tun, wenn sich meine Anschrift, mein Name oder meine Bankverbindung ändert?

Wir benötigen hierüber eine schriftliche Erklärung, bei einer Namensänderung auch einen amtlichen Nachweis. Im Falle einer Heirat zum Beispiel könnte dies die Kopie der Heiratsurkunde sein. Bei bestehenden Mietverhältnissen bitten wir darum, dass auch der Ehegatte den Dauernutzungsvertrag unterzeichnet.

Zuletzt aktualisiert am 15.12.2014 von Sven Thiele.

Zurück

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz