Was sind eigentlich Betriebskosten?

Betriebskosten sind alle Kosten, die dem Eigentümer durch das Eigentum am Grundstück oder durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Gebäudes, der Anlagen, Einrichtungen und des Grundstücks laufend entstehen. Es gibt insgesamt 17 Betriebskostenarten, über die jährlich abzurechnen ist. Man klassifiziert diese in sogenannte kalte und warme Betriebskosten. Die Kosten für Heizung und Wassererwärmung gehören zu den warmen Betriebskosten und die anderen 16 Kostenarten zu den kalten Betriebskosten.

Zuletzt aktualisiert am 18.12.2014 von Sven Thiele.

Zurück

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz